Sendung 11.12.2017: Interview mit Hubertus Mynarek

 

 

 

In ihrer Dezember-Sendung sprechen die FRÖHLICHEN GOTTLOSEN mit Hubertus Mynarek über seine Kritik an der Giordano Bruno Stiftung. Ist die Giordano Bruno Stiftung mit ihrem angeblichen Chef-Ideologen – Michael Schmidt-Salomon – wirklich so wichtig, dass man ihr ein ganzes Buch widmen musste? Was ist falsch am EVOLUTIONÄREN HUMANISMUS, wie ihn die Giordano Bruno Stiftung vertritt? Sind die Atheisten in Wahrheit nur ATHEOTEN, wenn sie gläubige Menschen RELIGIOTEN nennen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *