Tag Archives: Giordano Bruno Stiftung

Sendung 14.11.2016: Die Grenzen der Toleranz

Die fröhlichen Gottlosen sprechen im November mit dem Philosophen und Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung Michael Schmidt-Salomon über sein aktuelles Buch „Die Grenzen der Toleranz“. Anschließend diskutieren die fröhlichen Gottlosen die Forderung des IBKA (Internationaler Bund der Konfessionlosen und Atheisten e.V.) nach Umbenennung von Lutherstraßen. Außerdem informieren sie über aktuelle Termine aus der säkularen Szene Hamburgs.

Michael Schmidt-Salomon: Die Grenzen der Toleranz. Warum wir die offene Gesellschaft verteidigen müssen. München: Piper, 2016. 10 Euro

Termine

Sendung 11.07.2016: gbs-Hamburg

Thema gbs-Hamburg
Kai Pinnow von der Hamburger Regionalgruppe der Giordano Bruno Stiftung, eine Denkfabrik für Aufklärung und Humanismus, ist diesen Monat zu Gast bei den fröhlichen Gottlosen. Er berichtet von der Arbeitet seines Vereins und dessen Zielsetzung, der Verbreitung des evolutionären Humanismus. Anschließend sprechen die fröhlichen Gottlosen über Martin Luthers Antisemitismus anlässlich der Neuausgabe seines Buchs: „Von den Juden und ihren Lügen“.

Termine für Juni:

  • Sa. 16./17.06.2016: Altonale Hamburg

 

Bücher zum Thema

Karl-Heinz Büchner, Bernd P. Kammermeier, Reinhold Schlotz, Robert Zwilling (Hrsg.) Martin Luther: Von den Juden und ihren Lügen. Erstmals in heutigem Deutsch mit Originaltext und Begriffserläuterungen, Aschaffenburg 2016, 20,00 Euro.
Michael Schmidt-Salomon: Manifest des evolutionären Humanismus. Plädoyer für eine zeitgemäße Leitkultur, 2. Auflage, Aschaffenburg 2006.
Michael Schmidt-Salomon: Hoffnung Mensch. Eine bessere Welt ist möglich, München 2015.