Säkulares Hamburg

In Hamburg gibt es einige Organisationen, die sich dezidiert säkularen Themen widmen und säkulare Ansichten vertreten.

  1. Das Säkulares Forum Hamburg ist ein 2014 gegründeter Dachverband, der alle wichtigen säkularen Organisationen in Hamburg umfasst.
  2. Der gbs-Hamburg e.V. ist eine Regionalgruppe im Förderkreis der Giordano Bruno Stiftung. Die Giordano Bruno Stiftung versteht sich als eine Denkfabrik für Humanismus und Aufklärung.
  3. Der Humanistische Verband Deutschlands, Landesverband Metropolregion Hamburg e.V. vereint als Landesverband des HVD die ältesten säkularen Traditionen Hamburgs in sich.
  4. Die Interessengemeinschaft Humanistische Lebenskunde in Hamburg e.V. setzt sich dafür ein, dass Lebenskundeunterricht einen gleichberechtigten Platz neben dem Religionsunterricht der Kirchen im Hamburger Lehrplan findet.
  5. Die Jugendweihe Hamburg e.V. unterstützt bereits seit 125 Jahren junge Menschen bei ihrem Übergang ins Erwachsenenalter und der Bildung ihrer Persönlichkeit.
  6. Die Stiftung Geistesfreiheit Hamburg fördert freigeistige-freihumanistische und naturwissenschaftlich-fortschrittliche Bewegung, soweit sie auf wissenschaftlicher Grundlage beruhen. Sie besteht bereits seit 1964 und hat deutschlandweit Gewicht.
  7. Der VfW, Verband freier Weltanschauungsgemeinschaften Hamburg e.V. ist ein Zusammenschluss aus der Arbeitsgemeinschaft Jugendweihe Groß-Hamburg e.V., den Deutschen Unitariern, den Freien Humanisten Hamburg e.V. und der Jugend- und Bildungsstätte Klingberg. Sie treten für die Verwirklichung der Geistes-, Glaubens- und Gewissensfreiheit auf der Grundlage ethischer Bindung und Verantwortung.