Tag Archives: Atheismus

Sendung 13.03.2017: „Der Glaubenswahn“ mit Heinz-Werner Kubitza

Kubitza_Glaubenwahn_U1_72dpiDie fröhlichen Gottlosen sprechen mit dem promovierten Theologen Heinz-Werner Kubitza über sein Buch „Der Glaubenswahn“. Kubitza kritisiert den gewalttätigen Gott des Alten Testaments und arbeitet die im Alten Testament liegenden Anfänge des religiösen Extremismus heraus. Das Buch bildet zusammen mit den Büchern „Der Jesuswahn“ und „Der Dogmenwahn“ ein Trilogie und eine umfassende Kritik des Christentums.



Buchempfehlung
Reinhold Schlotz: Von Golgatha nach Auschwitz. Die Mitverantwortung des Christentums für den Holocaust, Aschaffenburg 2016. Euro 10.-
Ernst Klee: Die SA Jesu Christi. Die Kirche im Banne Hitlers, Frankfurt 1993. Nur noch antiquarisch erhältlich.
Karlheinz Deschner: Opus diaboli. Fünfzehn unversöhnliche Essays über die Arbeit im Weinberg des Herrn, Aschaffenburg 2016. Euro 22.- Erstausgabe Reinbek bei Hamburg 1987.
Gerhard Vollmer: Im Lichte der Evolution. Darwin in Wissenschaft und Philosophie, Stuttgart 2016. Euro 39.-

Sendung 12.09.2016: Walter Witt

Thema Walter Witt
Die fröhlichen Gottlosen haben Walter Witt zu Gast im Studio. Er ist auch über Hamburgs Grenzen hinaus bekannt für sein eher ungewöhnliches Hobby: Nachts läuft er durch Hamburg und schreibt: „Die Bibel ist ein Märchenbuch“ auf freie Plakatwände. Nach dem Gespräch stellen die fröhlichen Gottlosen Bücher vor und berichten Neuigkeiten über die Säkularen in Hamburg.


Buchempfehlungen

Kubitza, Heinz-Werner (2011): Der Jesuswahn. Wie die Christen sich ihren Gott erschufen ; die Entzauberung einer Weltreligion durch die wissenschaftliche Forschung. Marburg: Tectum-Verl.
Roth, Max (2015): TTIP – Wohlstand durch Freihandel oder Verelendung Europas? Freiburg im Breisgau: AHRIMAN-Verlag.
Witt, Walter (2015): Die Bibel ist ein Märchenbuch. Daten – Fakten – Widersprüche : Crash-Kurs zum Bibel-Verstehen für Theologen und Laien : historisch – wissenschaftlich – juristisch – theologisch – politisch. Originalausgabe. Neu-Isenburg: Angelika Lenz Verlag.

Sendung 08.08.2016: Pastafarianismus

Sorry, wegen einer Sommerpause diesmal mit reichlich Verspätung:

Thema Pastafarianismus: Das fliegende Spaghettimonster

Das fliegende Spaghettimonster
Im August dreht sich bei den fröhlichen Gottlosen alles um die Nudel! Käpt’n Kaos, Hamburger Vertreter des Pastafarianismus, der Religion des fliegenden Spaghettimonsters ist zu Gast im Studio. Er erklärt warum Pastafarianer sich wie Piraten anziehen, was das ganze mit der Erderwärmung zu tun hat, was eine Nudelmesse ist und wie das bei seinen Kindern ankommt.


Buchempfehlungen

Henderson, Bobby; Ingwersen, Jörn (2008): Das Evangelium des fliegenden Spaghettimonsters. 1. Aufl., Taschenbuchausgabe. München: Goldmann (Goldmann Manhattan).

Sendung 11.07.2016: gbs-Hamburg

Thema gbs-Hamburg
Kai Pinnow von der Hamburger Regionalgruppe der Giordano Bruno Stiftung, eine Denkfabrik für Aufklärung und Humanismus, ist diesen Monat zu Gast bei den fröhlichen Gottlosen. Er berichtet von der Arbeitet seines Vereins und dessen Zielsetzung, der Verbreitung des evolutionären Humanismus. Anschließend sprechen die fröhlichen Gottlosen über Martin Luthers Antisemitismus anlässlich der Neuausgabe seines Buchs: „Von den Juden und ihren Lügen“.

Termine für Juni:

  • Sa. 16./17.06.2016: Altonale Hamburg

 

Bücher zum Thema

Karl-Heinz Büchner, Bernd P. Kammermeier, Reinhold Schlotz, Robert Zwilling (Hrsg.) Martin Luther: Von den Juden und ihren Lügen. Erstmals in heutigem Deutsch mit Originaltext und Begriffserläuterungen, Aschaffenburg 2016, 20,00 Euro.
Michael Schmidt-Salomon: Manifest des evolutionären Humanismus. Plädoyer für eine zeitgemäße Leitkultur, 2. Auflage, Aschaffenburg 2006.
Michael Schmidt-Salomon: Hoffnung Mensch. Eine bessere Welt ist möglich, München 2015.

Sendung 09.05.2016: Atheismus

Thema Atheismus: Sind Gottlose unglückliche oder böse Menschen?

v.l.n.r. Fabian Krahe, Thomas Brandenburg, Volker Dittmar, Sunder Martin
v.l.n.r. Fabian Krahe, Thomas Brandenburg, Volker Dittmar, Sunder Martin
Dieser und weiteren Fragen werden die fröhlichen Gottlosen in ihrer Sendung zum Thema Atheismus nachgehen, zusammen mit ihrem Gast, dem Dipl.-Psychologen Volker Dittmar. In den News wird berichtet von den diesjährigen Hamburger Jugendweihe-Feiern in der Laeisz-Halle, über den Vorstoß der Kirchenlobby die Verfassung Schleswig-Holsteins zu ändern und über die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters in Neuseeland. Außerdem gibt es Buchempfehlungen zum Thema Atheismus und jede Menge Terminhinweise für alle Interessierten in Hamburg.

Termine für April:


Buchempfehlungen

Dawkins, Richard (2007): Der Gotteswahn. Berlin: Ullstein Verlag.
Mackie, John L. (1997): Das Wunder des Theismus. Argumente für und gegen die Existenz Gottes. Stuttgart: Reclam.
Mauthner, Fritz (2011 (1920-1923)): Der Atheismus und seine Geschichte im Abendlande. Aschaffenburg: Alibri Verlag.
Minois, George (2000): Die Geschichte des Atheismus. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Weimar: Verlag Hermann Böhlaus Nachfolger.